Geschichte

Am 2. Februar 1958 wurde in Burgdorf die Sektion Burgdorf von 16 anwesenden Mitgliedern gegründet. Als 31. Sektion der Schweiz und als 6. Sektion im Kanton Bern wurde die neu gegründete Sektion in den damaligen Schweizerischen Polierverband aufgenommen.

Zum 40-jährigen Sektionsjubiläum wurde aus der Sektion Burgdorf, die Sektion Emmental.

Beim Zusammenschluss der Sektion Langenthal zur Sektion Emmental am 4. Mai 2007entstand die Sektion Emmental-Oberaargau.

Heute zählen wir ca. 290 Mitglieder, bestehend aus Bauvorarbeitern, Baupolieren, Bauführern und Geschäftsinhabern.

Unsere Jahresprogramme bieten lehrreiche und interessante Angebote an. Monatsversammlungen mit Vorträgen über Neuheiten, Exkursionen, Baustellenbesichtigungen und fachtechnische Weiterbildung.

Der gemütliche Teil nimmt bei uns einen hohen Stellenwert ein. So etwa die mehrtägigen  Reisen, der Kegel- und der Brätliabend. Sonntagsbrunch, Besuch der Vorstellung im Zirkus Knie und der Samichloushöck unternehmen wir mit unseren Familien.

Der Vorstand

Persönlich, rasch und direkt

Sie wollen wissen, wofür wir uns engagieren? Abonnieren Sie unseren Newsletter! Bei Fragen steht Ihnen die Geschäftsstelle von Baukader Schweiz zur Verfügung.

Baukader in Ihrer Nähe

Unsere Sektionen bilden das regionale Netzwerk, fördern die Geselligkeit und stehen für Fragen zur Verfügung.

Newsletter abonnieren