22. Oktober 2018

Informationen aus dem Zentralvorstand

Infoflash 05/2018

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen aus der ZV-Sitzung vom 12. Oktober 2018.

Situation Verhandlungen GAV FAR und LMV

Die Verhandlungen zum GAV FAR und zum LMV sind nach wie vor in Gang. Inzwischen konnte man sich im Stiftungsrat über Sanierungsmassnahmen einigen. Es liegt ein Vorschalg auf dem Tisch, der die Anpassung der BVG-Altersgutschriften vorsieht. Konkret sollen die Beiträge, die während des Bezugs der FAR Rente an die berufliche Vorsorge geleistet werden von aktuell 18% auf 6% reduziert werden. Allerdings ist diese Einigung von Seiten der Gewerkschaften an die Gewährung einer angemessenen Lohnerhöhung im LMV gebunden. Diese LMV Vertragsverhandlungen sind noch nicht abgeschlossen.

Die Baumeister ihrerseits verlangen eine Flexibilisierung der Arbeitszeit bis 50 Arbeitsstunden pro Woche und 300 Gleitstunden pro Jahr.  Die Jahresarbeitszeit soll dabei unverändert bleiben.

Auf die Arbeitnehmenden, die in nächster Zeit das FAR-Rentenalter erreichen, haben diese möglichen Anpassungen des GAV FAR noch keine Auswirkungen.

Baukadervertrag Verhandlungen

Für den Baukadervertrag haben die Arbeitnehmerorganisationen aktuell noch keinen Verhandlungstermin, da die LMV Verhandlungen noch nicht abgeschlossen sind.

GAV Holzbau

Die Verhandlungen beim GAV Holzbau sind ohne Ergebnisse abgebrochen worden.  Die aktuell gültigen Inhalte können unter http://gav-holzbau.ch/d/inhalte/ eingesehen werden.

Cadre d’Or Durchführung Preisverleihung am 01.02.2020                             

Der Termin für die Preisverleihung des Cadre d’Or wurde auf Samstag, den 01.02.2020 festgelegt. Der Durchführungsort ist die Konzepthalle in Thun. Aktuell werden Sponsoren für den Cadre d’Or gesucht. Neben den Hauptsponsoren werden auch sogenannte Leistungssponsoren gesucht, die sich z.B. am Preis, der Unterhaltung oder am Catering beteiligen. Interessierte Sektionen, Personen oder Firmen melden sich bitte bei floriane.dudek@baukader.ch

Parifonds Rückerstattungen Vorarbeiter 2017

Der Zentralvorstand hat entschieden, dass die Mitgliederbeiträge der Vorarbeiter analog der Vorjahre in Rechnung gestellt werden sollen und die Parifondsrückerstattungsbeiträge den Sektionen gutgeschrieben werden.

 

 

Persönlich, rasch und direkt

Sie wollen wissen, wofür wir uns engagieren? Abonnieren Sie unseren Newsletter! Bei Fragen steht Ihnen die Geschäftsstelle von Baukader Schweiz zur Verfügung.

Baukader in Ihrer Nähe

Unsere Sektionen bilden das regionale Netzwerk, fördern die Geselligkeit und stehen für Fragen zur Verfügung.

Newsletter abonnieren