Innovationspreis Holz 2010 an der Fachmesse Holz in Basel.

Clevere Lösungen für die Holzbearbeitungsbranche

Der Innovationspreis Holz wird dieses Jahr zum ersten Mal verliehen. Ziel des Preises ist es, dem Werkstoff Holz und der Innovationskraft der einzelnen Anbieter eine passende Bühne zu bieten und damit die wirtschaftliche Bedeutung der Branche zu unterstreichen. Am Wettbewerb teilgenommen haben Unternehmen und Organisationen aus dem In- und Ausland. Ausgezeichnet werden Projekte, die eine technologie-, verfahrens- oder produktorientiere Innovation zum Thema Holz bieten und an der Holz 2010 erstmals gezeigt werden. Markus Etienne, Mitglied des Messekomitees der Holz 2010, zeigte sich erfreut und beeindruckt über die Anzahl sowie die Qualität der Eingaben, vor allem aber auch über deren Vielfalt. «Die nun Nominierten spiegeln in idealer Weise die Breite und die Internationalität der Ausstellungspalette der Holz 2010», so Etienne.

Acht Unternehmen für den Innovationspreis nominiert
Die Fachjury mit Experten aus den Bereichen Schreinergewerbe, Holzbau, Bildung/Forschung sowie Medien hat aus der Vielzahl der Bewerbungen acht Projekte nominiert, welche die Jury in Bezug auf ihren Innovationsgrad, den Nutzen und die Wirtschaftlichkeit sowie ihre Anwendungsreife und Funktionstüchtigkeit überzeugt haben.

Nominiert sind
•    ADLER Lack AG, Aquawood Softfeel, Schwaz (A)
•    ATEMAG Aggregatetechnologie und Manufaktur, Hofstetten (D)
•    Hawa AG, Dreh- und Einschiebebeschlag, Hawa-Concepta 25/30/50, Mettmenstetten (CH)
•    Homag Schweiz AG, Kantenverarbeitung Lasertec, Bachenbülach (CH)
•    Ineichen AG / IMA GmbH / Düstec, Nullfuge mit Plasmatechnik, Ermensee (CH)
•    J.P. Müller AG, Senco Fusion, Horgen (CH)
•    Lamello AG, P-System, Bubendorf (CH)
•    Samvaz SA, RALIshark, Châtel-St-Denis (CH)

Preisverleihung Gewinner am ersten Messetag der Holz
Die drei Gewinner (Gold, Silber, Bronze) des Innovationspreis Holz 2010 werden im Rahmen der feierlichen Preisverleihung am ersten Messetag, dem 12. Oktober 2010, bekannt gegeben.


drucken | empfehlen | zurück | top