ALBANESE® Baumaterialien: Vom Bau-Praktiker für die Bau-Praktiker entwickelt:
Das V-Max Board ­ eine Weltneuheit mit System
Nr. 11 2007: In diesem Jahr präsentierte die Firma ALBANESE® Baumaterialien auf der Swissbau in Basel und an der der Bauma in München zum ersten Mal als absolute Weltneuheit das V-Max Board. Dabei handelt es sich um eine Zementabschalung für stahlbewehrte Bauteile mit Bewehrungsdurchdringung, die im Bauwerk verbleibt und somit nicht mehr ausgeschalt werden muss. Die Publikumsreaktionen auf diese Weltneuheit mit System waren ausgezeichnet, so dass das V-Max Board jetzt lieferbar ist.

Einfacher und schneller geht nimmer

Es handelt sich dabei um eine verlorene Abschalung komplett aus Zement für beispielsweise Bodenplatten, Decken, Wände oder für überall dort, wo es Eisendurchdringungen am Bauwerk gibt. Besonders zu erwähnen ist die Länge der Abschalung: diese beträgt 2.50 Meter, eine bisher unerreichte Elementlänge. Eine weitere Besonderheit ist, dass die Abschalung aus einem einzigen, homogenen Material besteht, und zwar aus Zement. Somit gehören durch Uneinheitlichkeit geschwächte Produkte mit z.B. Netzeinlagen, leicht reissende Netzkonstruktionen oder Produkte mit anderen Hilfsstoffen der Vergangenheit an. Beim Betonieren entsteht mit dem V-Max Board immer ein homogener Baukörper. Die Anwendung ist denkbar einfach: nach dem Ausrichten der V-Max Board Elemente, werden mit den Armierungseisen die Sollbruchstellen von Hand mühelos durchstossen, und die Armierung kann so einfach und sehr schnell verlegt werden.

 

Hilfsmontagewinkel für den V-Max Board machen es ganz einfach

Bleibt noch die Frage zu klären, wo das System bei dieser Weltneuheit liegt. Als Option sind nämlich Hilfs-Montagewinkel erhältlich. Damit erhält der Bauarbeiter ein System zum Versetzen der Platten in die Hand. Bisher hat es gleichwertiges nicht gegeben, jeder hat sich auf der Baustelle mit grosser Mühe und hohem Zeitaufwand selbst etwas «gebastelt». Mit den speziell für das V-Max Board entwickelten Hilfs-Montagewinkeln gehören diese Zeiten der Vergangenheit an. Die Platten können nun mühelos, präzise und unglaublich schnell von einer einzelnen Person versetzt werden.

 

Effizienter, sicherer und kostengünstiger

Nach zehnjähriger Entwicklungsarbeit ist einmal mehr ein ALBANESE®-Produkt entstanden, das die Arbeit auf der Baustelle einfacher, schneller und sicherer macht. Dabei trägt es zu einer erheblichen Kostenreduktion bei und steigert die Produktivität auf der Baustelle um ein Vielfaches. Obendrein ist das V-Max Board eines der ersten ALBANESE®-Produkte, das in der neu gebauten Produktionshalle in Winterthur-Wülflingen gefertigt wird. Dort sind ebenfalls neue Arbeitsplätze entstanden, und es ist nun «alles unter einem Dach vereint». Da wo der erste Gedanke spriesst, wo ein neues Produkt entwickelt wird, da wird es auch produziert. Von hier aus erfolgt die Spedition im 24 Stunden-Service an die Kundschaft in der gesamten Schweiz. Ebenso werden ab hier die ALBANESE®-Produkte nach ganz Europa geliefert.

 

Weitere Informationen:

ALBANESE® Baumaterialien

Maienriedweg 1a

8408 Winterthur

Tel. 052  213 86 41

Fax 052  213 73 59

www.albanese.ch

albabaumat@albanese.ch

 





drucken | empfehlen | zurück | top