16.8.2013:ESAF-Ticketübergabe an erfolgreiche Werber in Burgdorf



Den 8 Gewinnern sind die Eintritt-Tickets für das ESAF2013 am vergangenen Freitagabend 16. August persönlich in Burgdorf übergeben worden. Die Tickets zum Eintritt in die Emmental-Arena sind auf andere Personen übertragbar. Der Zutritt zum übrigen Festgelände inklusive allen Festzelten ist frei für alle.



Fachkundige Baustellenführung
Unter der fachkundigen Führung des Ex-Schwingers Rolf Schüpbach gewannen die Anwesenden einen spannenden Einblick in den Stand der Bauarbeiten vor Ort. Selbst- verständlich erfuhren wir auf der anderthalbstündigen Führung auch mehr darüber, was ein eidgenössisches Schwingfest für einen Schwinger bedeutet. Rolf war bereits in 1989 Berner Eidgenoss und wirkt jetzt schon zum zehnten Mal an einem „Eidgenössischen“ mit.

Kurz vor unserer Baustellenführung ist der Gabentempel mit Gaben im Wert von rund CHF 800‘000.- offiziell eröffnet worden. Die dazugehörige Gabenbeiz ist ab sofort mit abendlicher Live-Musik jeden Tag geöffnet. Ebenso können die Lebendpreise wie der Siegermuni „FORS vo der LUEG“ und weitere zwei Pferden, einem Fohlen und sieben Rinder täglich besucht werden.

Wir gratulieren an dieser Stelle nochmals allen Werbern, welche im ersten Halbjahr 2013 für ein Mitgliederwachstum gesorgt haben und wünschen allen Besuchern und Besucherinnen ein spannendes „Eidgenössische“ mit bleibend positiven Erinnerungen.

 

Bildergalerie


Nützliche Links
www.esv.ch

www.burgdorf.ch

www.emmental.ch

www.schlussgang.ch


drucken | empfehlen | zurück | top