Abschluss der Lohnverhandlungen 2016 Baukadervertrag

Nachdem am Montag die LMV Verhandlungen abgeschlossen wurden, sind nach der gestrigen Verhandlung der Sozialpartner des Baukadervertrages auch die Ergebnisse für die Löhne 2016 der Poliere und Werkmeister bekannt. Der von den Arbeitnehmervertretern geforderten Lohnerhöhung von 200 CHF pro Monat und der Anhebung des Minimallohnes von 400 CHF wurde von Seiten Baumeister nicht entsprochen. Dies wurde von den Arbeitgebern mit der Sanierung des GAV FAR begründet. Dort einigten sich die Sozialpartner ebenfalls. Der GAV FAR wird ab 01.07.2016 über eine Beitragserhöhung von 0.5% bei den Arbeitnehmern und 1.5 % auf Seiten Arbeitgeber saniert. Die Ergebnisse sind noch nicht ratifiziert.  Ausführliche Informationen finden Sie in der Januar Ausgabe des Baukader Magazins.

drucken | empfehlen | zurück | top